ÖH_Dissertant_innen/PHD_workshops

we want to highlight our next event: This time Angewandte ‘Support Kunst und Forschung’ will share high-level expertise with us!

Contents with a focus on PEEK programme
Expert: Dr. Alexander Damianisch, MAS, University of Applied Arts
• Introduction to the research landscape in Austria (and beyond)
• Relevant calls
• Good practice (successful submissions and projects)
• Introduction to project management in research and science (content, administration incl. legal and financial aspects)
Methods: Input, discussion, knowledge sharing (groups)
Date & location
18.12.2018, 15.30-18.30
Room 001, Vordere Zollamtstraße 7
Please register for this event not later than December 14th 2018 via email to Pamela Bartar, bartar@connectingculture.at
Due to workshop character entry to this event is limited for 10 participants (first come – first serve), thank you for your understanding!
AVISO 2019
First workshop of the year will be held by expert Dr.in Katja Mayer (University of Vienna, ZSI, etc.). She will give an introduction to state of the art developments in
Open Science and further details about Open Access on
Monday, January 14h 2019, 16.00-19.00.
An official invitation follows by the end of the year.
 
Pamela Bartar, Tano Bojankin, Martina Fröschl
Posted in Informativ | Comments Off on ÖH_Dissertant_innen/PHD_workshops

To fight racism and discrimination

Especially considering the current political situation in Austria, we have to reflect on the current policies and mechanisms and be awake to fight racism and discrimination within and outside institutions.

Together we can and should stand up against this. We offer a supportive space every Friday 12pm at the Hufak office to exchange experiences and start the necessary discourse.

//department for Anti-Racist Interventions

hufak // Hochschüler_innenschaft der Universität für Angewandte Kunst Wien

Oskar Kokoschka-Platz 2

A-1010 Wien

 

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Comments Off on To fight racism and discrimination

Winter Market

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Comments Off on Winter Market

Wintermarkt  OPEN CALL

Wintermarkt  OPEN CALL bis 28.11.2018

Aussteller_innen

Unser alljährlicher Wintermarkt findet dieses Jahr am Freitag den 07.12.2018 an der Angewandten statt.

Wir sorgen für Organisation und Ordnung, deshalb bitten wir alle Teilnehmer_innen, im Anschluss an die Veranstaltung bei der Reinigung zu helfen.

Möchtest du dich als Aussteller_in bewerben?
Dann stell dich und deine Produkte kurz vor (Beschreibung, Fotos der Produkte,  Preiskategorie,…) und schreib an gurova(at)hufak.net
Deadline ist der 28.11.2018

Vorsicht: kein Verkauf von Essen und Getränken erlaubt!

//English//

Winter market _ OPEN CALL until 28.11.2018

Our annual Winter market will take place on Friday, 07.12.2018 at Angewandte.

We maintain cleanliness and order, so we ask all participants to help with cleaning the room after the end of the event.

How to apply?
Write us an e-mail about you and your products (description, photos of the products, price category, …) and send it to gurova(at)hufak.net
Deadline is 28.11.2018

Caution: To sell food and drinks is not allowed!

Posted in Informativ | Comments Off on Wintermarkt  OPEN CALL

Job at Hufak

Deutsch

Die Hufak (Hochschüler_innenschaft der Universität für angewandte Kunst) sucht für die laufende Legislaturperiode ein_en Referent_in für das Sozialreferat und das Referat für Bildung und Politik zur ehrenamtlichen Beschäftigung mit einer ÖH Funktionsgebühr.

Bewerbungsfrist: 11.11.2018

Kurze Beschreibung des Sozialreferats
Die Hauptaufgaben des Sozialreferats liegen in der Beratung von Studierenden in sozialen und finanziellen Angelegenheiten.
https://hufak.net/referate/soziales/

Deine Aufgaben:

  • Engagement im Einsatz für Studierende
  • Geschick für Organisation und Delegation
  • Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zu motivieren

Voraussetzungen:
Teilnahme an einem 2-tägigen Seminar in Tulln (23.-25.11.2018) – Kosten werden von der Hufak übernommen.

Kurze Beschreibung des Referats für Bildung und Politik
Eine der Hauptaufgaben des Referats für Bildung und Politik ist die studienrechtliche Beratung und Vermittlung, die Interessensvertretung der Studierenden in universitären Gremien und das Bildung einer Schnittstelle zu den Studien-Vertretungen der einzelnen Institute.
https://hufak.net/referate/bipol/

Deine Aufgaben:
·      Engagement im Einsatz für Studierende
·      Geschick für Organisation und Delegation
·      Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
·      Teamfähigkeit, Fähigkeit zu motivieren
·      Interesse an Bildungspolitischen Themen
·      Schnelles Handeln und zeitliche Flexibilität
·      Studienrechtliche Beratung
·      Initiierung von Projekten und Kampagnen im Bereich der Bildungspolitik
·      Verhandlungen und Teilnahme an diversen Gremien der Universität
·      Gute rhetorische Fähigkeiten

Bitte sende dein CV + Motivationsschreiben an vorsitzteam@hufak.net

English

The Hufak (Student Union of University of Applied Arts) is looking for a head for the social department and the department for education and politics for voluntary employment with an expense allowance for the current legislative period.

Application deadline: 11.11.2018


Short description of the Social Department
The main tasks of the social department are the counselling of students in social and financial matters. https://hufak.net/referate/soziales/

Your tasks:
·      Commitment to students
·      Skill for organization and delegation
·      Reliability and responsibility
·      Teamwork, ability to motivate

Requirements: Participation in a 2-day seminar in Tulln (23.-25.11.2018) – costs are covered by the Hufak

Short description of the Department of Education and Policy

One of the main tasks of the Department of Education and Politics is the study law advice and mediation, the representation of interests of students in university committees and that form an interface to the study representations of the individual institutes.
https://hufak.net/referate/bipol/

Your tasks:

·      Commitment to students
·      Skill for organization and delegation
·      Reliability and responsibility
·      Teamwork, ability to motivate
·      interest in educational topics
·      Fast action and flexible in time-management
·      Student counselling
·      Initiation of projects and campaigns in the field of education policy
·      Negotiations and participation in various committees of the university
·      Good rhetorical skills

Please send your CV+motivation letter to vorsitzteam@hufak.net

Posted in Informativ | Comments Off on Job at Hufak

Rückerstattung der Studiengebühren für berufstätige Studierende / Refund of doubled tuition fee

Rückerstattung der Studiengebühren für berufstätige Studierende

Es gibt die Möglichkeit der Rückerstattung für berufstätige Studierende. Für mehr Infos am besten persönlich im Büro der Hufak vorbeikommen. Nachweis: Gehaltsbestätigung und Einkommenssteuernachweis  bitte gleich mitbringen.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 10 – 13 Uhr.

Doppelte Studiengebühren zurückzuerstatten

Es ist wieder möglich die Hälfte der Studiengebühren für ausländische Studierende (doppelte Studiengebühren) zurückzuerstatten.

erforderliche Informationen:

  • Studienblatt
  • Inskriptionsbestätigung
  • IBAN, BIC

Bitte die Unterlagen persönlich im hufak-Büro abgeben vom 9.10. – 15.01.2019, da nur Originale gültig sind.

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 – 13 Uhr

Refund of doubled tuition fee

It is possible that half of the tuition fees for foreign students (double tuition fees) can be refunded.

Necessary documents:

  • Studienblatt, a prescribed length of study confirmation of enrolment
  • Inskriptionsbestätigung
  • IBAN and BIC for your bank account

Please deliver the documents personally to the Hufak office from 9.10. – 15.01.2019, since only originals are valid.

Opening times: Mon – Fri 10-13

 

Posted in Informativ | Comments Off on Rückerstattung der Studiengebühren für berufstätige Studierende / Refund of doubled tuition fee

Yoga / WS2018

Stefanie Maria Post

15.10.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

22.10.2018 – 16:00 bis 17:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

29.10.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

05.11.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

12.11.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

Nicoleta Auersperg-Breunner

24.10.2018 – 19:30 bis 21:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

31.10.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

07.11.2018 – 19:30 bis 21:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

14.11.2018 – 19:30 bis 21:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

21.11.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

28.11.2018 – 19:30 bis 21:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

05.12.2018 – 19:30 bis 21:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

12.12.2018 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

19.12.2019 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

09.01.2019 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

16.01.2019 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

23.01.2019 – 19:00 bis 20:30 | Seminarraum 24 (VZA7)

Julia Gruseck

25.10.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

08.11.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

15.11.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

22.11.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

29.11.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

06.12.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

13.12.2018 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

10.01.2019 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

17.01.2019 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

24.01.2019 – 12:30 bis 14:00 | Seminarraum 24 (VZA7)

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Comments Off on Yoga / WS2018

Premieren Konzert MIO + technochor

Am 19. Oktober 2018 um 19.00 Uhr wird im Karl- Borromäus Saal ein Crossover Projekt mit Beteiligung des Chores technochors d’achor und des Media Innovation Orchester – MIO unter Leitung von Markos Mühlschlegel-Triantafyllou uraufgeführt.

Verschmelzung von Alt und Neu, Klassik + Elektronik, Holz und Blech VS. Schaltkreise.

Die in Deutschland lebende Komponistin Dara Navrodska stellte bereits 2017 die ersten Orchesterpartituren für das MIO her. Die Kompositionen zu Moby – Flower und Real to Reel – I like to move it move it wurden erstmals im Juni 2017 mit Chor und Orchester erarbeitet, einstudiert, sowie aufgezeichnet. Neben den genannten Stücken sollen nun auch die beiden neuen Arrangements von Gary Jules – Mad World und von Coolio – Gangsters Paradies aufgeführt werden. Erweitert wird das Konzert mit Filmmusik Aufnahmen des Pianisten und Komponisten Mark Lassnig.

Verschiedene Überraschungsgäste an Beatbox, und Rap Mikrophon werden den Abend zusätzlich zu einem einmaligen, musikalsichen Genuss versüßen.

Der Technochor d’achor bestehend aus 20-30 Chorsänger_innen, die wöchentlich an der Universität für angewandte Kunst proben, bereitet sich schon seit Sommer 2017 auf das Projekt und das Konzert vor.

Für das Orchester Start-Up Projekt MIO werden desweiteren 20 Musiker_innen und 4 Opern/Musical Sänger_innen engagiert, welche sich bereits einige Wochen vor dem Konzert zur Aufnahme der Stücke im Studio einfinden werden. Betreut werden sie von Tonmeister Studierenden der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Einen visuellen Einblick ins Projekt bekommen sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=CgnKSREmZ0c

Crowdfunding Video und Kampagne mit Video finden sie hier ab 01. September:

https://wemakeit.com/projects/technochor-konzert-mit-mio

Durch die Unterstützung der MA7 und der österreichischen Hochschüler_innenschaft (ÖH), sowie der Universität für Musik und darstellende Kunst und auch der Universität für angewandte Kunst wird die Uraufführung des Crossoverprojekts mit dem Media Innovation Orchester – MIO und dem Technochor d’achor möglich gemacht.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Karl-Borromäus Saal, Karl-Borromäus-Platz 3, 1030 Wien

FacebookEvent: https://www.facebook.com/events/254290055394436

Posted in Veranstaltungen | Comments Off on Premieren Konzert MIO + technochor